Stadt Pfreimd

Seitenbereiche

Logo der Stadt Pfreimd
Logo der Verwaltungsgemeinde Pfreimd

Volltextsuche

klar

| klar

Seiteninhalt

Radfahren - ein Vergnügen für die ganze Familie

Radtour
Radtour

"Wer mehr mit dem Rad fährt, hat mehr vom Leben - auch von der Landschaft". Dieser Slogan trifft besonders für die Gegend um Pfreimd, aber auch für den gesamten Landkreis Schwandorf zu.

Im Landkreis Schwandorf gibt es mehrere Radtouren, die sehr gut ausgeschildert sind. Die Routenführungen wurden großteils so gewählt, dass sie über land- und forstwirtschaftliche Wege und verkehrsarmen Straßen führen, abseits der Hauptstraßen.

Im Bereich Pfreimd gibt es drei Radrundwege:

  • den Burgen-Radweg von Pfreimd nach Trausnitz (entlang des Flusses Pfreimd) über die Trausnitz-Talsperre über Söllitz - Köttlitz nach Wernberg-Köblitz. Dort trifft er sich mit dem überregionalen "Naabtal-Wanderweg". Von hier führt die Fahrt hinab bis nach Nabburg, von wo es der Bahn entlang wieder nach Pfreimd zurück geht. Länge der Strecke ca. 43 km.
  • den Diepoldinger-Radweg, dieser führt von Pfreimd entlang des Naabtal-Radwanderweges nach Wernberg-Köblitz und von dort in den westlichen Teil des Landkreises (Trisching, Schmidgaden, Reichhart-Schacht).
    Über Nabburg führt die Strecke wieder zurück nach Pfreimd. Länge der Strecke ca. 48 km.
  • Naabtal-Radwanderweg (Wernberg-Köblitz - Pfreimd - Nabburg) 

Es gibt noch weitere Streckenführungen, die zur Erkundung der näheren Umgebung einladen, so z.B. in das 5 Kilometer entfernte Freilandmuseum in Neusath (ein einmaliges Erlebnis) - vorbei am Freizeit- und Erholungszentrum in Perschen.

Weitere Informationen

Kontakt

Marienplatz 2
92536 Pfreimd

Tel.: 09606 889-0
Fax: 09606 889-50

Weitere Infos:

Bayer. Staatsministerium des Innern:
"Bayernnetz für Radler"