Stadt Pfreimd

Seitenbereiche

Logo der Stadt Pfreimd
Logo der Verwaltungsgemeinde Pfreimd

Volltextsuche

| Bedeckt

Seiteninhalt

Für unsere Leseratten

findus - die Online-Recherche

findus - die Online-Recherche

Herzlich Willkommen in der Stadtbücherei

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch – mit und ohne Maske

Pfreimder Kinder „lesen was geht“ Verlosungsparty mit den Kindern des Sommer-Ferien-Leseclubs

Projekttag Museum Pfreimd und Stadtbücherei

Projekttag Museum Pfreimd und Stadtbücherei
Projekttag Museum Pfreimd und Stadtbücherei

Ergebnis des Projekttages Museum Pfreimd und Stadtbücherei Pfreimd „Geschichte und Geschichten“

Die teilnehmenden Kinder erzählten mit eigenen Worten und selbst gebastelten Figuren die Geschichte

vom „Hahnenkreuz“  in Pfreimd nach.

Autorenlesung mit Kurt F. Stangl - Rückblick

Autorenlesung mit Kurt F. Stangl
Autorenlesung mit Kurt F. Stangl

am Samstag, 25.06.2022 um 19.30 Uhrim Schloßgarten

Vorstellung seines Romanes „Gott war dort, aber sie ist schon wieder fort“

mit Lesung aus seinen Gedichtbänden

Musikalisch gestaltet von Florian Klein

25. Juni 2022 im Schloßgarten
25. Juni 2022 im Schloßgarten
Roman "Gott war dort, aber sie ist schon wieder fort"
Roman "Gott war dort, aber sie ist schon wieder fort"

 

 

Buchempfehlung des Monats

Der grosse Sommer

Die große Liebe, psychische Probleme des besten Freundes, und eigene schulische Probleme bestimmen den Sommer des siebzehnjährigen Frieder.

Während Frieders große Familie in Urlaub fährt, muss er zu seinem strengen Großvater ziehen. Keine verlockende Aussicht, denn Lernen wird dort seinen Tageslauf bestimmen, um den Verbleib am Gymnasium zu sichern. Doch dann findet er seine große Liebe und lernt seine Großeltern kennen, die ihm weit mehr Zuneigung und Hilfe zukommen lassen, als er sich das gedacht hätte. Nur sein bester Freund zerstört durch eine heftige Psychose fast sein Glück. Doch am Ende dieses Sommers hat Frieder nicht nur für die Schule gelernt, sondern noch mehr fürs Leben. - Der Roman lässt den Leser eindringlich an dieser Entwicklung teilnehmen. Da jedoch Frieder in einer Zeit ohne Internet aufwächst, ist diese Geschichte nur schwer in der heutigen Zeit vorstellbar und vielleicht gerade darum besonders empfehlenswert.

Für Sie im Foyer der Pfreimder Stadtbücherei:

Jetzt steht den Leserinnen und Lesern Literatur auch in einem öffentlich zugängigen Bücherschrank zur Verfügung.

Während der Öffnungszeiten der Bücherei steht allen Literaturinteressierten der Bücherschrank als Tauschbörse zur Verfügung. Auch ohne Leserausweis für die Stadtbücherei kann hier getauscht werden.

Wer ein Buch mitbringt und einstellt, kann sich eins aus dem Bestand im Schrank nehmen und sich so abwechslungsreich Literatur "ertauschen".

Die Stadtbücherei bietet für alle LeserInnen, die sich für einen Besuch in der Stadtbücherei nicht testen lassen möchten, einen Click & Collect - Service an.

Bitte suchen Sie sich aus unserem online-Katalog "findus" ihre gewünschten Medien aus   und   schreiben   Sie   eine   e-mail   an: buecherei@pfreimd.de. Wir bereiten Ihre Bestellung vor und vereinbaren einen Abholtermin mit Ihnen.

Hinweis

Wir weisen darauf hin, dass bei allen Veranstaltungen in den Räumen der Stadtbücherei, Fotos für die Veröffentlichung in den Medien angefertigt werden.

Die Stadtbücherei

Schlosshof 13
92536 Pfreimd
Telefon: 09606 889-54
E-Mail: buecherei(@)pfreimd.de
Weitere Informationen anzeigen Karte anzeigen

Einblick in unsere Räume

Einblicke in unsere Räume

Weitere Informationen

Kontakt

Marienplatz 2
92536 Pfreimd

Tel.: 09606 889-0
Fax: 09606 889-50

Ansprechpartnerin
Frau Irmgard Sittl

Erstleseliteratur - Anmeldung

Das war der Tag der offenen Tür

Rückblick mit Bildern

Verabschiedung in der Stadtbücherei

Darum ist unsere Bücherei so wichtig

Viel Neues - immer aktuell

Büchereisiegel in Silber erhalten

Öffnungszeiten:

Mittwoch und Freitag
16:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag
10:00 bis 12:00 Uhr