Stadt Pfreimd

Seitenbereiche

Logo der Stadt Pfreimd
Logo der Verwaltungsgemeinde Pfreimd

Volltextsuche

| Bedeckt

Seiteninhalt

Seniorentipp - Aktuelle Termine

Besuch der Bücherei Pfreimd

Der Seniorenbeirat Pfreimd lädt zu einem Besuch der Bücherei Pfreimd am Dienstag, den 17. März 2020, um 15 Uhr ein. Das Büchereiteam stellt ihre Bücher und Medien vor und erläutert den Vorgang beim Ausleihen. Auch die Mediensuche online wird erklärt. Je nach Interesse haben die Teilnehmer
anschließend reichlich Zeit, im vorhandenen Bücherangebot zu schmökern. Zum Abschluss werden die Gäste bewirtet. Alle Interessierten Seniorinnen und Senioren sind willkommen.

 

Einladung zur Bürgerwerkstätte 
 "
Älter werden im Landkreis Schwandorf“

Die Bürgerwerkstätten „Älter werden im Landkreis Schwandorf“ werden durch die Fachstelle  für Senioren beim Landratsamt Schwandorf organisiert. In den Werkstätten wird mit Bürgerinnen und Bürgern darüber diskutiert, ob in ihrer Gemeinde ausreichend Angebote und Hilfen für Seniorinnen und Senioren vorhanden sind und wo nachgebessert werden muss, damit Sie im Alter auch zufrieden und gut versorgt leben können. Die Themen sind dabei vielfältig und reichen von Wohnen, Barrierefreiheit, Begegnung und Freizeitgestaltung, Ehrenamt bis hin zu Pflege und Betreuung.

 Einer dieser Workshops findet am Mittwoch, 19. Februar 2020, von 14.00 bis 16.30 Uhr im Bürgerhaus Pfreimd, Schlosshof 13-15, statt. Alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger sind zur Teilnahme eingeladen. Gefragt sind Ihre Wünsche, Vorschläge und Ideen.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

 

Theaterfahrt nach Leuchtenberg

Der Seniorenbeirat der Stadt Pfreimd bietet in Zusammenarbeit mit der Stadt eine Theaterfahrt in die Partnerstadt Leuchtenberg an. Besucht wird am Sonntag, 7. Juni, eine Aufführung des Singspiels „Im  weißen Rössl“.

Die Aufführung beginnt um 20 Uhr, vorher wird der Leuchtenberger Bürgermeister Anton Kappl die Gruppe aus Pfreimd im Burghof begrüßen. Abfahrt in Pfreimd ist am 7. Juni um 18:30 Uhr am Festplatz. Für die Theaterkarten und die Busfahrt wird ein Unkostenbeitrag von 15 Euro fällig. Verbindliche Anmeldungen sind mit der Bezahlung des Fahrtpreises ab sofort im Rathaus von Pfreimd im Einwohnermeldeamt (Erdgeschoß, Zimmer 2) möglich.

Anmeldeschluss ist am Freitag, 21. Februar. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

„Dem Herzen etwas Gutes tun –mit Freude und Lust bewegen"

Welche Rolle spielen Alltagsaktivitäten für die Gesundheit und das Wohlbefinden.

Welche Bewegungen stärken das Herz- und Kreislaufsystem.
Im Rahmen einer „bewegten“ Veranstaltung erläutert Übungsleiterin Johanna Pösl wie ein tägliches „Plus“ 
an Bewegung ganz leicht umzusetzen ist.

Der Seniorenbeirat Pfreimd lädt  zu dieser Informationsveranstaltung am Montag, den 25.November 2019, von 19.00 bis 20.30 Uhr in das Landwirtschaftsamt, Regensburger Straße 51, in Nabburg, ein. Bitte anmelden bei Johanna Baumann, Tel.: 09433 896-343.

 

Vortrag "Kinder haften für ihre Etern"

Wie war das noch? „Eltern haften für ihre Kinder“. Nein, jetzt, haften die Kinder für ihre Eltern.

Wenn Vater oder Mutter zum Pflegefall werden und selbst über keine ausreichenden Mittel verfügen, „dürfen“ die Kinder in die Bresche springen. Wie, ob und in welcher Höhe können Kinder für die Kosten der Pflege der Eltern herangezogen werden?

Unter welchen Voraussetzungen ist dies überhaupt rechtlich möglich?

Welche vorbeugenden Maßnahmen können Kinder und Eltern treffen? Diese Fragen klärt Rechtsanwältin Elke Kestler auf und schafft eine Entscheidungsgrundlage für notwendige Vorsorgemaßnahmen im Pflegefall.

Der Seniorenbeirat Pfreimd lädt zu dieser Informationsveranstaltung am Donnerstag, den 14. November um 18.30 Uhr in die Vereinsräume der Landgraf-Ulrich-Halle ein.

Besuch bei der Feuerwehr Pfreimd

Der Seniorenbeirat der Stadt Pfreimd lädt am Samstag, den 9. November 2019, um 14.00 Uhr zu einer Besichtigung der hiesigen Stützpunktfeuerwehr in das Feuerwehrgerätehaus in Pfreimd ein. Die Kameraden der Feuerwehr stellen das Gebäude, ihre Fahrzeuge und die Gerätschaften vor. Auch der Ablauf einer Alarmierung wird durch die Feuerwehrmänner erläutert. Mit einer Bewirtung im Floriansstüberl können die Besucher die Besichtigung gemütlich ausklingen lassen. Alle Interessierten Seniorinnen und Senioren sind willkommen.

 

 

„Hat die Vorsorgevollmacht ein Verfallsdatum?“

Zwar gelten Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung, solange sie nicht widerrufen sind. Jedoch müssen sie der Rechtslage im Zeitpunkt ihrer Anwendung entsprechen.

Dies ist oft bei älteren Dokumenten nicht mehr der Fall.

In ihrem Vortrag zeigt Rechtsanwältin und Fachanwältinf ür Erbrecht, Frau Elke Kestler, auf, wie Sie Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung nach der gegenwärtigen Rechtslage gestalten und darüber hinaus auch in Zukunft aktuell halten können.

Der Seniorenbeirat Pfreimd, lädt zu dieser Informations-Veranstaltung am Montag, den 02. September 2019, um 19.00 Uhr in die Vereinsräume der Landgraf Ulrich Halle ein Pfreimd ein.

Alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger sind herzlich willkommen.

 

Am 27. Juli findet das Sommerfest im Altenheim in Pfreimd statt.

 

Zu Aktionstagen unter dem Motto "Mehrgenerationen-Sportplätze" wird am 31. Mai nach Teublitz, Schönsee und Dieterskirchen eingeladen , am 27. Juni nach Niedermurach, am 14. Juli nach Winklarn und am 9. August nach Neukirchen-Balbini.

 

Johanna Baumann bietet am Mittwoch, 12. Juni, von 14.30 bis 16 Uhr, im Pfarrheim in Katzdorf einen Vortrag "Richtig trinken - damit alles im Fluss bleibt" an.

 

Am 05. Juni um 13.30 Uhr, im Freilandmuseum Neusath-Perschen das Zeitzeugenprojekt "Wöi's gwen is".


Am Dienstag, 04. Juni, findet von 15 bis 17 Uhr die Veranstaltung "Kleine Schritte, große Wirkung - Gesundheitswanderung" in Bodenwöhr statt.

 

Am 20. Mai, wird in der VHS Schwandorf von 18 bis 19.30 Uhr der Vortrag "Wohnen im Alter: Am liebsten zu Hause und gern mit technischer Unterstützung" angeboten.

 

„Erben – vererben“
Wie hat ein Testament auszusehen? Was kann ichmit einem Berliner Testament regeln? Welche weitreichenden Folgen müssen berücksichtigt werden?

Für jedermann verständlich erklärt Rechtsanwältin und Fachanwältin für Erbrecht, Frau Elke Kestler, was Sie beim Abfassen Ihres Testaments beachten sollten.

Der Seniorenbeirat Pfreimd, lädt zu dieser Informations-Veranstaltung am Montag, den 13. Mai 2019, um 18.30 Uhr in die Vereinsräume der Landgraf Ulrich Halle in Pfreimd ein. 

Alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger sind willkommen.

 

 

Der Seniorenbeirat Pfreimd lädt zu einem Seniorencafe am Donnerstag, den 11. April 2019 um 14.30 Uhr in die Vereinsräume der Landgraf-Ulrich-Halle in Pfreimd ein.

Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger sind willkommen. Neben Kaffee und Kuchen sind Musikeinlagen angekündigt.

Auf Anregung von Seniorinnen und Senioren wurde eine Liste von Privatpersonen und Firmen erstellt, die haushaltsnahe Dienstleistungen, Gartenarbeiten usw. anbieten. Bei der Veranstaltung wird diese Liste vorgestellt und an interessierte Bürgerinnen und Bürger weitergegeben.  

 

 

Steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten bei der Erbschaft- und Schenkungssteuer Vortrag von Herrn Kreckl, Steuerberater aus Nabburg, am 12. März 2019 um 20.00 Uhr im Gasthaus "Wilder Mann".

 

 Informationsveranstaltung am 06. Februar 2019 zum Thema: "Muss ich eine Steuererklärung abgeben?"

„Wie werden Renten und Pensionen versteuert?“. „Wie wirken sich Spenden, außergewöhnliche Belastungen  und Handwerkerleistungen aus?“ „Lücken bei der Zinsbesteuerung?“ Mit diesen und vielen weiteren Fragen des Steuerrechts wird sich Rudi Pirzer bei einer Informationsveranstaltung in Pfreimd auseinandersetzen.

Pirzer ist seit über drei Jahrzehnten einer der Initiatoren des ver.di Lohnsteuer-Services. Der Seniorenbeirat Pfreimd lädt zu dieser Informations- Veranstaltung am Mittwoch, 6. Februar 2019, um15.00 Uhr in die Vereinsräume der Landgraf Ulrich Halle in Pfreimd ein. Alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger sind willkommen.

  


Einfach Kochen - Wissen wie`s geht!

Praktische Tipps für Männer ab 55 Referentin: Roswitha Reil, Hauswirtschaftsmeisterin

Termin:
Di., 16.10.2018, 9.00 bis 12.00 Uhr
Di., 04.12.2018 18.00 bis 21.00 Uhr



Mit Kraft und in Balance Aktiv und standhaft mittenim Leben

Referentin: Johanna Pösl, Übungsleiterin

Termin: Di., 27.11.2018, 18.00 bis 19.30 Uhr
Ort jeweils: Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Nabburg,Regensburger Str. 51

Anmeldung: Tel. 09433/896-0 oder 09433/896-343

Weitere Informationen

Kontakt

Marienplatz 2
92536 Pfreimd

Tel.: 09606 889-0
Fax: 09606 889-50