Stadt Pfreimd

Seitenbereiche

Logo der Stadt Pfreimd
Logo der Verwaltungsgemeinde Pfreimd

Volltextsuche

| Klarer Himmel

Seiteninhalt

Ortschaft Stein

Geschichtliches

Die Gemeinde Stein bestand aus den Ortschaften Stein und Gnötzendorf.

Während auf dem Berg die letzten Reste der alten Burg und das Schlosskirchlein zu sehen sind, wachsen im Tal die Ortschaften Stein und Gnötzendorf immer näher zusammen.

Das adelige Geschlecht der Steiner wird 1144 erstmals genannt. Die Burg Stein dürfte im 12. Jahrhundert entstanden sein. Um 1200 wird ein "Konrad ab den Stein" bekannt.

Die Burg ist frühzeitig ein Lehen der Leuchtenberger Landgrafen geworden.

Das Kirchlein St. Matthäus ist ein mittelalterliches Bauwerk. Das heutige Anwesen Stein Nr. 44 war früher ein Rittergutsbesitz.

Weitere Informationen

Kontakt

Marienplatz 2
92536 Pfreimd

Tel.: 09606 889-0
Fax: 09606 889-50