Stadt Pfreimd

Seitenbereiche

Logo der Stadt Pfreimd
Logo der Verwaltungsgemeinde Pfreimd

Volltextsuche

| Bedeckt

Seiteninhalt

Suche auf der Seite der Stadt Pfreimd

Mit der Suchfunktion bietet die Stadt Pfreimd den Besuchern der Webseite eine komfortable Möglichkeit, gesuchte Begriffe direkt zu finden.

„Nix gefunden?“ dann schreiben Sie uns doch einfach über dieses Kontaktformular.

Ergebnisse 61 - 70 von ungefähr 83 für bücherei. (0.1 Sekunden)

Stadt Pfreimd | Meixnerstraße |  
-, Lehenssekretärs- und Umgelterdienste jährlich rund 930 Gulden bekam. Der als relativ gut bezahlt geltende Stadttorwart Georg Haan musste z.B. dagegen mit einem Jahresgehalt von nur 72 Gulden auskommen. Doch auch Anton Eusebius Meixner konnte ebenso wenig wie sein Vater mit Geld umgehen, denn nach seinem Tode am
Indiziert am: 19.08.2022 um 09:05:29 Uhr
Dokumententyp:
https://www.pfreimd.de/de/unsere-stadt/ueber-uns/geschichtliches/die-bedeutung-p...

Stadt Pfreimd | Sigertstraße |  
. Horchler bot sich auch an, die weiteren Altäre zu restaurieren, so z.B. 1883 den Fünf-Märtyrer-Altar. Die Kosten hierfür übernahm der Bruder des Künstlers, der Pfreimder Organist Georg Horchler. Im selben Jahr restaurierte Anton Horchler auch die Kanzel und stellte sie in ihrer heutigen Form her. Am 30. September 1887 verstarb
Indiziert am: 19.08.2022 um 09:05:25 Uhr
Dokumententyp:
https://www.pfreimd.de/de/unsere-stadt/ueber-uns/geschichtliches/die-bedeutung-p...

Stadt Pfreimd | Von-Federl-Straße |  
. Federl spielte als höchster Beamter der Landgrafschaft auch bei Ereignissen der landgräflichen Familie, so z.B. bei Hochzeiten, Taufen, Begräbnissen oder hohen fürstlichen  Besuchen, eine glänzende Rolle. Wie schnell sich aber Fürstengunst ändern kann, musste Federl am eigenen Leibe verspüren. Nach dem Tode Georg Ludwigs am 24. April
Indiziert am: 19.08.2022 um 09:05:18 Uhr
Dokumententyp:
https://www.pfreimd.de/de/unsere-stadt/ueber-uns/geschichtliches/die-bedeutung-p...

Stadt Pfreimd | Wagnerstraße |  
Veröffentlichungen, so z.B. „Leuchtenberg in Geschichte und Sagen“, „Landgraf Georg Ludwig von Leuchtenberg – der 200. Rektor der Universität Ingolstadt“, „56 Jahre im Dienste der Landgrafen von Leuchenberg – Aufzeichnungen des Kanzlers Dr. Johann Federl“. In Würdigung seiner Verdienste um die Erforschung der Geschichte der Landgrafen von Leuchtenberg und um die Heimatgeschichte der Stadt Pfreimd wurde Illuminatus Wagner mit Stadtratsbeschluss vom
Indiziert am: 19.08.2022 um 09:05:17 Uhr
Dokumententyp:
https://www.pfreimd.de/de/unsere-stadt/ueber-uns/geschichtliches/die-bedeutung-p...

Stadt Pfreimd | Pauluskirche |  
für die evangelischen Soldaten des Standortes Pfreimd. Gemeindepfarrerin ist Frau Pfarrerin Barbara Hofmann.   Das zuständige Pfarramt befindet sich in Nabburg, Obertor 4 b, Tel.: 09433 321; E-Mail: Pfarramt.nabburg(@)elkb.de, Web: http://nabburg-pfreimd-evangelisch.de Gottesdienste werden sonntags im Wechsel mit Nabburg
Indiziert am: 19.08.2022 um 09:05:31 Uhr
Dokumententyp:
https://www.pfreimd.de/de/unsere-stadt/ueber-uns/geschichtliches/historische-bau...

Stadt Pfreimd | Amerikaner regieren Pfreimd |  
. Die unterschiedlichen Befehlsstrukturen führten zu Kompetenzgerangel und zu internen Machtkämpfen, die z.B. im Bereich Nabburg zu persönlichen Auseinandersetzungen, ja sogar zu Raufereien führten. Laut einem Inspektionsbericht vom 20.07.45 nahmen diese die Form eines "unerklärten Krieges" an. Verstärkt wurden die persönlichen Animositäten noch
Indiziert am: 19.08.2022 um 09:05:33 Uhr
Dokumententyp:
https://www.pfreimd.de/de/unsere-stadt/ueber-uns/geschichtliches/rueckblicke-kri...

Stadt Pfreimd | Die Zeittafel |  
.05. In Nabburg wird ein neuer Landrat eingesetzt: Dr. Horn, ein Thüringer, der im KZ war. Juni 1945 06.06. Johann B. Wild aus Fuchsendorf wird aus dem Gefangenenlager Weiden (neben der ehem. Metzerkasene) entlassen. In dem Lager befanden sich über 27000 Kriegsgefangene. 22.06. Hans Eger wird von den Amerikanern als
Indiziert am: 19.08.2022 um 09:05:27 Uhr
Dokumententyp:
https://www.pfreimd.de/de/unsere-stadt/ueber-uns/geschichtliches/rueckblicke-kri...

Stadt Pfreimd | Eine Woche Krieg |  
. Als wir im Garten ankamen, ging es diesmal seltsamerweise im Nordwesten los. Allerdings war dies ein ganz außerordentlich starkes Gebumse und wir beeilten uns daher, in den hinteren dichteren Garten zu gelangen. Durch das Geäst der Weiden hindurch sahen wir dann das Schauspiel abrollen. Da - dort - aus großen Höhen stürzten sie herab. Tschongg und wummm, also wieder Jabos. Was waren denn dort hinten in diesem Waldwinkel Richtung Kemnath (b. Neunaigen) für wichtige Ziele? Wummm bummm tschonggg ratatatata tschong mmmmuuuuuuooooooouuuuuu üüüi ratatatata tschonggg tschongg. Unaufhaltsam rollte
Indiziert am: 19.08.2022 um 09:05:23 Uhr
Dokumententyp:
https://www.pfreimd.de/de/unsere-stadt/ueber-uns/geschichtliches/rueckblicke-kri...

Stadt Pfreimd | Fremdarbeiter und Kriegsgefangene in Pfreimd |  
Verhältnis zwischen den Gefangenen und den deutschen Familien kommt auch dadurch zum Ausdruck, daß es in den vergangenen Jahren in mehreren Fällen schon zu öfteren gegenseitigen Besuchen kam. Manche Betriebe oder Familien hatten auch "ihren Polen" oder "ihren Russen" zugeteilt bekommen. Frau Barbara Ostler berichtet z. B., daß sie zu Hause (Gasthof
Indiziert am: 19.08.2022 um 09:05:17 Uhr
Dokumententyp:
https://www.pfreimd.de/de/unsere-stadt/ueber-uns/geschichtliches/rueckblicke-kri...

Stadt Pfreimd | Zur Situation des Schulwesens bei Kriegsende |  
Schulgebäuden, was nicht niet- und nagelfest war, z. B. Stühle, Fenstervorhänge, Wanduhren, Bilder, die ganze Einrichtung des Kindergartens, Bücher der Lehrer- und Schülerbibliothek und so wichtige Schulunterlagen wie Schülerlisten und Schülerbögen. Nur ein geringer Teil dieser Dinge wurde später wieder zurückgebracht. Die bis 1945 geführte Chronik über die Knabenvolksschule ging leider
Indiziert am: 19.08.2022 um 09:05:16 Uhr
Dokumententyp:
https://www.pfreimd.de/de/unsere-stadt/ueber-uns/geschichtliches/rueckblicke-kri...

Zurück  |  5   |   6   |   7   |   8   |   9    |  Vorwärts

Weitere Informationen

Kontakt

Marienplatz 2
92536 Pfreimd

Tel.: 09606 889-0
Fax: 09606 889-50